Blog

Auf meinem Blog berichte ich regelmäßig über Foodtrends und Digitales.

Neue kulinarische Publishing-Trends: Das flexible Rezept

Starre Rezepte und lange Zutatenliste lösen Frust aus. Neue Publishing-Konzepte zeigen, es geht auch anders. Im Mittelpunkt: das flexible Rezept.

Case Study: Milkstreet – Wie man eine relevante Kochplattform aufbaut

Milkstreet ist eine noch recht junge kulinarische Plattform aus den USA. Spannend an ihr ist nicht nur das Geschäftsmodell, sondern auch der Anlass der Gründung.

Foodmagazine im Vergleich

Foodmagazine im Vergleich: 4 Länder, 12 Titel

Jedes Land hat nicht nur sein eigenes Aromen-Setting, sondern auch Vorlieben, wie Ernährung und Genuss medial dargestellt werden. Ein Vergleich.

WordCamp Europe 2019 in Berlin

3 Gründe, warum sich ein Besuch beim WordCamp Europe lohnt

Vom 22-22. Juni 2019 fand in Berlin-Neukölln das WordCamp Europe 2019 statt. Der Kongress ist ein tolles Treffen der weltweiten WordPress-Community. Erfahre, warum sich die Teilnahme lohnt.

Mein Twitter-Feed
@katharinahoehnk

Hunderttausende trinken pestizidverseuchtes Trinkwasser in der Schweiz. Vermutlich sind es aber noch viel mehr. Denn viele Pestizidabbaustoffe werden gar nicht nicht gemessen. Der Kassensturz zeigte gestern das Ausmass des behördlichen Desasters. https://t.co/dpB8iLxQ09

#Wasser trinken ohne Abfall: Fachgespräch in der @vznrw-Geschäftsstelle in Düsseldorf über #Trinkbrunnen, #Zapfstellen, #Refill; u.a. mit Vertreter(innen) von @UmweltNRW, @BildungslandNRW, @lanuvnrw, @Duesseldorf @dvgw, @atiptap, @swdag #Trinkwasser-Infos: https://t.co/xeuFitjehp

Zu gut für die Tonne: #Obst und #Gemüse komplett verwerten! „Leaf to Root“ nennt Esther Kern ihren Ansatz, der sich der vollständigen #Verwertung von Gemüse und Obst verschrieben hat. Im Interview erklärt sie, was es dabei zu beachten gilt ➡️ https://t.co/qzrWUlj1ex @zgfdt

Bauer Bachler zeigt mir diesen Folder und sagt: „Wenn ihr wissen wollt, wieso wir Bauern in die Krise kommen, dann studiert den Transgourmet-Katalog, bei dem Gastronomie-Betriebe bestellen. So geht globalisierte Fleischindustrie. Rinderfilet 16,66 €/Kg, Schweinefilet 6,66 € /Kg

Mehr laden